30 Jahre Greenpeace Bodensee

Media

Am Dienstag, 8. August, feierte Greenpeace Bodensee sein 30. Jubiläum im Milchwerk in Radolfzell. Statt des erhofften Sommerwetters empfing uns Regen, aber davon ließen unsere Gäste sich zum Glück nicht abschrecken.

Um 17 Uhr starteten wir unser Außenprogramm mit vielen Mitmachaktionen für die ganze Familie: Man konnte Aktionsbanner malen, ein Schnuppertraining mit dem Slackline-Verein Konstanz ("Konstanz Slackt e. V.") absolvieren oder sich an einem Boulderwürfel ausprobieren. Kinderschminken, Live-Musik und ein biologisch-vegetarisches Essensangebot rundeten den Nachmittag ab. Natürlich informierten wir vor Ort auch über unsere aktuellen Themen und über die Möglichkeiten, sich bei uns einzubringen.

Das Highlight des Tages war um 20 Uhr die Multimedia-Show „Naturwunder Erde“ des Greenpeace-Fotografen Markus Mauthe. Er entführte die Gäste an magische Orte und in die beeindruckendsten Naturlandschaften unserer Erde! Und er regte wie immer auch zum Nachdenken an über unseren Umgang mit der Natur.

Wir haben uns über die vielen Besucher und Interessenten sehr gefreut und hoffen, dass wir Sie ein wenig dazu animieren konnten, sich gemeinsam mit uns für den Schutz unseres Planeten einzusetzen. Wir haben nur diesen einen!